Aktuelles aus dem Kitajahr 2021 / 2022

Spendenaktion/Bewirke-Etwas-Tag

 

Für den diesjährigen Bewirke-etwas-Tag haben wir überlegt, was wir positives bewirken können. Da die Flutkatastrophen im Sommer immer noch ein Gesprächsthema in den Gruppen war, entschieden wir, etwas für die Betroffenen zu machen. Nach gemeinsamem Überlegen beschlossen wir, eine Spendenaktion in Verknüpfung mit dem Bewirke-etwas-Tag zu machen.

Hierfür verarbeiteten wir die Äpfel, Zwetschgen und Mirabellen des KiTa-Gartens zu Marmelade und Gelee. In Zusammenarbeit wurde fleißig gesammelt, gepresst und verarbeitet. Hierbei wurden neben dem Gedanken, etwas Gutes zu bewirken, auch lebensnahe Erfahrungen gesammelt.

Auch Kaminanzünder wurden hergestellt. Die Paulis bedruckten fleißig gespendete Bäckertüten und befüllten diese mit getrocknetem Material aus dem Wald.

In den Verkaufsaktionen auf dem Markt und in der Kita wurden insgesamt unglaubliche 722,92€ erwirtschaftet.

Vielen Dank an alle die uns bei unserem Vorhaben unterstütz und etwas gespendet haben. Unsere Spende kommt den Flutopfer in Irrel zu Gute.

Vielen Dank FÖKI

Wir möchten uns ganz Herzlich bei unserem Förderverein „FÖKI“ bedanken, dass wir auch in diesem Jahr eine Spende in Höhe von 1342€ erhalten haben.

Leider konnten in diesem Jahr die üblichen Aktionen des FÖKI‘s (Herbst- und Frühjahrsbasar, Punsch- und Waffelstand und Weihnachtstheater am Weihnachtsmarkt…) nicht stattfinden. Umso mehr freut es uns, dass wir trotzdem eine Spende erhalten haben mit der wir Spielsachen für die Kinder aller 5 Gruppen besorgen konnten.

Auf folgenden Bildern können Sie sehen was wir alles von dem Geld gekauft haben. 

 

Wir bedanken uns auch bei allen die den FÖKI aktiv oder passiv unterstützen, nur durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden konnte in diesem Jahr etwas ausgeschüttet werden.

Der FÖKI freut sich jederzeit über neue Mitglieder und Unterstützung, es kommt zu 100% den Amtzeller Kindertageseinrichtungen zu Gute.  

Spendenverkauf für Irrel am 6. November 2021 auf dem Wochenmarkt

Wir von der Kita St. Gebhard haben in diesem Jahr beschlossen dass wir mit unserem Obst im Garten Gutes tun wollen.

Fleißig haben die Kinder Zwetschgen und Mirabellen eingesammelt, entkernt und zu Marmelade eingekocht.

Aus Trauben und unseren eingesammelten Äpfeln wurde zunächst Saft gepresst und daraus anschließend Gelee gekocht.

Außerdem haben die Kinder Zweige, Tannenzapfen und Vespertüten gesammelt. Daraus haben wir Feueranzünder zusammengestellt.

Diese Marmeladen, Gelees und Feueranzünder werden am Samstag, 6. November 2021 auf dem Wochenmarkt Amtzell, auf Spendenbasis verkauft.

Alle Einnahmen werden dann zu 100% an die Flutopfer in Irrel gespendet.

Wir freuen uns über viele Besucher an unserem Stand.

Wald- und Dorfputzete

Im Rahmen des Bewirke-etwas-Tages haben wir beschlossen etwas für unser Dorf zu bewirken.

Gemeinsam mit den Kindern führten wir an mehreren Tagen eine Wald- und Dorfputzete durch. Wir zogen mit Bollerwagen, Mülltüten, Handschuhen und Müllzangen bewaffnet los und sammelten alles ein, was nicht in die Natur gehört.

Die Kinder waren sehr fleißig beim Müllsammeln mit dabei und waren sehr erstaunt und empört, was andere alles in die Natur schmeißen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindertagesstätte St. Gebhard

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail